DiA – Depressionen im Alter

Unsere Beratungsstelle „DiA – Depression im Alter“ ist bei allen Fragen rund um das Thema „Depression im Alter“ die erste Anlaufstelle in Erlangen.

Unsere Beratungsstelle „DiA – Depression im Alter“ ist bei allen Fragen rund um das Thema „Depression im Alter“ die erste Anlaufstelle in Erlangen. Wir beraten ältere Depressionserkrankte und ihre Angehörigen und bieten auch Professionellen im Gesundheitswesen unsere Unterstützung an.

Wir wollen damit erste Anlaufstelle für Betroffene in der zweiten Lebenshälfte und deren Angehörige sein und Ihnen mögliche Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen vermitteln. Natürlich stehen alle unsere Mitarbeiterinnen unter Schweigepflicht, so dass Sie auch mit diesem sensiblen Thema gut bei uns aufgehoben sind.

Sie erreichen uns per Email oder Telefon – nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Sie wollen sich ein Bild von uns machen? Dann klicken Sie hier.

Zum  Thema Depression bieten wir auch regelmäßig Veranstaltungen an. Die aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.

Mit dem Themenschwerpunkt „Depression im Alter“ arbeiten wir auch mit beim „Erlanger Bündnis gegen Depression“ , das der Verein Dreycedern auch seit seiner Gründung im Jahr 2001 koordiniert. Das Bündnis ist ein Zusammenschluss von Erlanger Einrichtungen, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen, die zum Thema Depression arbeiten. Der Arbeitskreis trifft sich regelmäßig zum Austausch und bietet gemeinsam Veranstaltungen an.

Erlanger Bündnis gegen Depression

Wichtige Ansprechpartner zum Thema Depression in Erlangen finden Sie hier.

Weitere Links zu unseren Themen und Kooperationspartnern finden Sie hier.

Wenn Sie weitere Informationen zum Krankheitsbild Depression suchen, dann finden Sie diese unter www.buendnis-depression.de