Schulung für Angehörige von Menschen mit Depression – Psychoedukation bei Depression

Viele Angehörige haben den Wunsch nach mehr Information über die Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten von Depressionen. Bei diesem Gruppenangebot werden wir in acht Sitzungen das Thema Depression aus verschiedenen Perspektiven betrachten:

  • Was sind Depressionen und welche Ursachen haben diese?
  • Was erleichtert den Umgang mit der depressiven Erkrankung?

Weiterhin werden Möglichkeiten der Unterstützung, Bewältigung und Stärkung aufgezeigt. Neben der Vermittlung von Wissen bieten die Gruppentreffen ebenso Gelegenheit zum Austausch über die eigenen Erfahrungen.

Termine: jeweils Mittwoch, 16:00 – 17:30 Uhr ab 28.04.2021 (8 Termine + Nachtreffen)

Leitung: Velislava Marinova-Schmidt / Birgit Sollmann, Fachberaterinnen

Kosten: 80,00 € für 8 Termine

Anmeldung: bis 07.04.2021 unter 09131 9076800