Inklusiver Infoabend: “Zuhause bleiben bis zuletzt” – wie die Versorgung bei schwerer Erkrankung auch im vertrauten Umfeld gelingen kann

Dieses Angebot kann DIGITAL stattfinden – bitte fragen Sie nach!

Für die letzte Lebensphase wünschen wir uns für unsere Angehörigen, aber auch für uns selbst zugewandte, kompetente und achtungsvolle Begleitung. Die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) unterstützt die Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen, indem lindernde Therapie, Schmerztherapie und Begleitung auch daheim stattfinden kann. Die Möglichkeiten der häuslichen Versorgung, die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Dienstes und der Einsatz der Hospizvereine in Erlangen und im Landkreis werden dargestellt.

Termin:         
Dienstag, 13.07.2021, 19:00 Uhr

Leitung:
Anette Christian, ärztliche Leitung Palliativteam, Palliativa

Ursula Dietzel, leitende Koordinatorin Hospizverein

Kosten:
kostenfrei, wir bitten um eine Spende

Anmeldung:
erforderlich bis 1 Tag vor Termin unter 09131 90768-00