Inklusive Kunstführung: Vivien Greven

Vivian Greven, Ode, 2019, Öl und Acryl auf Leinwand, 150 x 110 cm, © Vivian Greven, Courtesy die Künstlerin, Aurel Scheibler, Berlin und Kadel Willborn, Düsseldorf, Photo: Ivo Faber

Vivian Greven (*1985 in Bonn) erkundet in ihren Bildern das erotische Potential der Malerei. Sie friert den Augenblick kurz vor der Berührung ein oder zeigt uns die Versenkung in eine eng umschlungene Umarmung. Ihre Figuren sind zum Leben erweckte Renaissance-Skulptur, deren glatte Haut an Marmor und Porzellan erinnert. Zarte Farbverläufe und komplexe Licht- und Schattenspiele zeigen ihre fast altmeisterliche Technik.

Termin:         
Mittwoch, 25.11.2020, 17:30 – ca. 18:30 Uhr

Treffpunkt:   
Kunstpalais Erlangen, Marktplatz 1

Leitung:
Ingrid Moor, Kunstvermittlung Kunstpalais

Kosten:
6,00 € / 4,00 € ermäßigt /

Anmeldung:
bis 23.11.2020 unter 09131 9076800