Aktionstage gegen Depression

Bereits seit 2005 wird alljährlich vom Erlanger Bündnis ein gemeinsamer „Aktionstag gegen Depression” organisiert und durchgeführt. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten arbeiten die Bündnismitglieder an der Planung und Umsetzung mit und konnten somit stets erfolgreiche Veranstaltungen realisieren. Zur Vorbereitung dieser Aktionstage finden im Vorfeld mehrere Planungstreffen statt, an denen nach Möglichkeit Vertreter aller Bündnispartner teilnehmen, um ihre Ideen und Kompetenzen bestmöglich einzubringen.

 Informationen zu den Mitgliedern des Erlanger Bündnisses gegen Depression finden Sie hier!

Aktionstag gegen Depression 2020

Online-Aktionstag: Facetten der Depression

Zum ersten Mal findet am Samstag, 14. November 2020,

der Aktionstag gegen Depression online statt.
Erleben Sie ein buntes Programm aus Vorträgen, Interviews und Videos,die zum Mitmachen einladen.

Weitere Infos und der Link zum Youtube-Kanal folgen in Kürze.

 

 

Aktionstag gegen Depression 2019

Die Vorträge vom letzten Aktionstag gegen Depression am 09.11.2019 zum Thema “Noch jung und schon depressiv – Was tun?” – Depression im Kindes- und Jugendalter, finden Sie hier:

Präsentation_Dr.Fehn_Depression im Kindes- und Jugendalter

Präsentation_Fr.Adel_Projektvorstellung U25