Aktionstage gegen Depression

Bereits seit 2005 wird alljährlich vom Erlanger Bündnis ein gemeinsamer „Aktionstag gegen Depression” organisiert und durchgeführt. Im Rahmen ihrer Möglichkeiten arbeiten die Bündnismitglieder an der Planung und Umsetzung mit und konnten somit stets erfolgreiche Veranstaltungen realisieren. Zur Vorbereitung dieser Aktionstage finden im Vorfeld mehrere Planungstreffen statt, an denen nach Möglichkeit Vertreter aller Bündnispartner teilnehmen, um ihre Ideen und Kompetenzen bestmöglich einzubringen.

 Informationen zu den Mitgliedern des Erlanger Bündnisses gegen Depression finden Sie hier!

Aktionstag gegen Depression 2020

Online-Aktionstag: Facetten der Depression

Termin: Samstag, 14.11.2020 ab 10:00 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen zum ersten Online-Aktionstag gegen Depression – und das ganz gemütlich von zuhause aus!

Wir haben für Sie ein buntes Programm mit vielen Erlanger Experten rund um das Thema Depression zusammengestellt:

10:00 Uhr
Interview: Depression – Vom Erkennen bis zum Umgang

Lutz Marx, Leitung des SPDIs – Caritas Erlangen

 

11:00 Uhr
Mitmachvideo: Wie unsere Haltung unsere Stimmung beeinflusst
Luisa Landenberger, vhs-Dozentin

 

11:30 Uhr
Fachvortrag: Apps zur Unterstützung in der Depressionsbehandlung

Prof. Dr. Matthias Berking, Lehrstuhlinhaber für klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Erlangen-Nürnberg

 

12:30 Uhr
Mitmachvideo: Zumba für jedes Alter

Chiara Vogt Melián, vhs-Dozentin

 

13:00 Uhr
Stimmen von Betroffenen und Dialog: „Gemeinsam weniger einsam?“ – Einsamkeit in der Gegenwart

Felicitas Keefer, Projektleitung Kommune Inklusiv

Die Videos finden Sie ab dem 14.November , 10:00 Uhr auf unserem Youtube-Kanal:
www.youtube.com/c/erlangerbündnisgegendepression

Zusätzlich stehen Ihnen an diesem Tag unsere Referentinnen und Referenten für Fragen und Anregungen via Live-Stream zur Verfügung.

Für weitere Informationen oder bei Schwierigkeiten in der technischen Umsetzung, melden Sie sich gerne telefonisch  beim Verein Dreycedern e.V. unter 09131-9076800. Wir sind gerne für Sie da und finden eine Lösung!

 

 

Aktionstag gegen Depression 2019

Die Vorträge vom letzten Aktionstag gegen Depression am 09.11.2019 zum Thema “Noch jung und schon depressiv – Was tun?” – Depression im Kindes- und Jugendalter, finden Sie hier:

Präsentation_Dr.Fehn_Depression im Kindes- und Jugendalter

Präsentation_Fr.Adel_Projektvorstellung U25