„Lichtblick“ – Neues, buntes Angebot für ältere Menschen mit Depressionserfahrung und Angehörige

Wir freuen uns auf eine gemeinsame kleine Auszeit in entspannter Atmosphäre. Bei unserem Überraschungsangebot können Sie Neues kennenlernen, sich austauschen, auftanken und Freude und Leichtigkeit erleben.

Gerne schicken wir Ihnen noch eine Einladung mit näheren Informationen zu.

Termine: Donnerstag, 18.07.2024, 15:00 – 17:00 Uhr

Leitung: Janina Rippel und Birgit Sollmann, Fachberaterinnen

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: erforderlich bis 15.07.2024 unter 09131 90768-00 oder info@dreycedern.de

Hier können Sie den Flyer mit allen Informationen zur Veranstaltung herunterladen.

Gesprächskreis „Mittelpunkt“ für ältere Menschen mit Depressionserfahrung

Gesprächskreis „Mittelpunkt“ für ältere Menschen mit Depressionserfahrung

Der Gesprächskreis „Mittelpunkt“ bietet älteren Menschen mit Depressionen oder Depressionserfahrung die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und gemeinsam Strategien zur Selbstpflege und für den Alltag kennenzulernen. „Was tut mir gut?“ „Wie gehen andere mit Schwierigkeiten um?“ „Was kann ich anderen an Erfahrungen mitgeben“ – Der geleitete Gesprächskreis findet regelmäßig einmal im Monat statt. Nach einer Voranmeldung kann jederzeit gerne dazugekommen werden.

Termine: monatlich, jeweils Mittwoch, 15:00 – 16:30 Uhr

Leitung: Janina Rippel, Fachberaterin

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: erforderlich unter 09131 90768-00 oder info@dreycedern.de

Hier finden Sie den Handzettel mit allen Informationen zur Veranstaltung zum herunterladen.

Inklusiv: SpielRaum – Begleiteter Spieltreff

 

Logo Sonnenblumengruppe e.V.

Haben Sie Lust, gemeinsam mit anderen Gesellschaftsspiele zu spielen,  eine schöne Zeit zu verbringen und neue Menschen kennenzulernen?

Für uns spielt es dabei keine Rolle, wie alt Sie sind, ob Sie krank oder gesund sind, aus welchem Land Sie kommen, ob Sie schon immer gespielt haben oder neu damit beginnen möchten.

Termine:         
i.d.R. jeden 1. und 3. Freitag im Monat, 10:00 – 11:30  Uhr

Leitung:
Fachberaterin,

Liliana Christl, Sonnenblumengruppe e.V.

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
erwünscht bis 1 Tag vor Termin unter 09131 90768-00 oder info@dreycedern.de

Hier können Sie den Handzettel mit allen Informationen zum Angebot herunterladen.

Werden Sie Wegbegleiter*in für ältere Menschen mit Depression!

  • Sie suchen eine sinngebende, ehrenamtliche Tätigkeit?
  • Sie wünschen sich Kontakt und Austausch mit älteren Menschen?
  • Sie möchten gerne Menschen mit Depression stundenweise unterstützen?

Ehrenamtliche Wegbegleiter*innen bringen Freude und Abwechslung in den Alltag von älteren Menschen mit Depression. Die gemeinsame Zeit kann ganz nach den Wünschen, Fähigkeiten und Interessen beider Seiten gestaltet werden.

Wir bieten Ihnen eine Schulung zur Vorbereitung auf diese Tätigkeit und unterstützen Sie mit regelmäßigen Treffen zum Austausch, um Ihre individuellen Erfahrungen reflektieren und wertschätzen zu können.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Nähere Informationen gerne bei Birgit Sollmann (Fachberaterin) unter sollmann@dreycedern.de oder telefonisch unter 091319076800.

 

Inklusiv: Yoga für Spätberufene

Die positiven Wirkungen des Yoga sind auch für ältere Menschen leicht zu erfahren, denn sowohl auf dem Stuhl als auch ggf. beim Wechsel auf die Yogamatte sind die Haltungen und Bewegungsfolgen leicht ausführbar und achtsam erlernbar. Die Verbesserung von Beweglichkeit, Körperhaltung, Koordinationsfähigkeit, Balance und Stabilität bringen Lebensfreude und stärken die Sicherheit im Alltag. Entspannungsübungen und Meditation bringen innere Ruhe, Gelassenheit und Frieden.

Schnupperstunde, Einstieg in einen fortlaufenden Kurs bei ausreichend Interessent*innen möglich;

Termin: jeweils Montag, 11:00 – 12:00 Uhr

Leitung: Petra Mahr, Yogalehrerin

Kosten: 45,00€ Mitglieder/ 60,00 €  ohne Mitgliedschaft, 6 Einheiten je 60 min

Anmeldung: erforderlich unter info@dreyceder.de oder 09131 9076800, Quereinstieg möglich

Hier finden Sie den Handzettel mit allen Informationen zur Veranstaltung zum herunterladen.

Tipp: Kostenfreie Online-Schulung zu Altersdepression bei Pflegebedürftigen

Depression und Suizidalität bei älteren pflegebedürftigen Menschen sind häufig und führen bei pflegenden Angehörigen und Pflegekräften zu Verunsicherung und emotionaler Belastung. Das Online-Schulungsangebot der Stiftung Deutsche Depressionshilfe reduziert diese Belastung, indem durch Information und praxisnahe Beispiele die Handlungssicherheit erhöht wird. Die circa 90-minütige Online-Schulung steht nun kostenfrei und ohne Anmeldung unter www.deutsche-depressionshilfe.de/online-schulung-altersdepression zur Verfügung. Sie können die Schulung zeit- und ortsunabhängig am PC, Tablet oder Smartphone nutzen. Wir freuen uns, wenn Sie das Angebot nutzen.

Inklusiv: Gedächtnistraining – mach mit – bleib fit!

Machen Sie sich Sorgen um Ihr Gedächtnis? Möchten Sie gerne Ihre Gedächtnisleistung anregen und vielleicht verbessern? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie. Mit Hilfe unseres ganzheitlichen Gedächtnistrainings, lernen Sie Ihr Erinnerungsvermögen, kreatives Denken und die Konzentration zu verbessern und möglichst zu erhalten.

Termine: jeweils Mittwoch, 10:00 – 11:30 Uhr

Leitung: Tilmann Ochner, zertifizierter Gedächtnistrainer

Kosten: 88,00 € / 80,00€ Mitglieder (8 Termine)

Anmeldung: erforderlich unter info@dreycedern.de oder 09131 9076800, Quereinstieg jederzeit möglich

Hier können Sie den Flyer mit allen Informationen zur Veranstaltung herunterladen.

Inklusiv: „Sing dich frei!“ – Erlebe die heilsame Kraft deiner Stimme und lebe Gemeinschaft

Sie singen gerne und sind an neuen Bekanntschaften interessiert?

Wir planen eine inklusive Singgruppe, die frei von Perfektion ist. Es geht darum, einen neuen Zugang zu Stimme, Geist und Seele zu bekommen, vom Alltag loszukommen und in Kontakt zu gehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann teilen Sie uns dies gerne über die Telefonnummer 09131 9076800 oder per Mail an info@dreycedern.de mit.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, sobald die Singgruppe aufgrund erreichter Teilnehmerzahl realisiert werden kann.