Gesprächskreis “Mittelpunkt” für ältere Menschen mit Depressionserfahrung

Gesprächskreis “Mittelpunkt” für ältere Menschen mit Depression und Erfahrungen mit Depression. Im Rahmen eines geleiteten Gesprächskreis suchen wir mit anderen Betroffen nach Austausch, Möglichkeiten der Selbstpflege und stabilisiereden Ressourcen für den Alltag.

Termine: einmal im Monat, Donnerstag, 14:30 – 16:00 Uhr

Leitung: Velislava Marinova-Schmidt / Franziska Jesch; Fachberaterin

Kosten: 3,00 € / pro Termin

Anmeldung: erforderlich unter 09131 9076800

Inklusiv: SpielRaum – Begleiteter Spieltreff

Dieses Angebot kann DIGITAL stattfinden – bitte fragen Sie nach!

Logo Sonnenblumengruppe e.V.

Haben Sie Lust, gemeinsam mit anderen Gesellschaftsspiele zu spielen,  eine schöne Zeit zu verbringen und neue Menschen kennenzulernen?

Für uns spielt es dabei keine Rolle, wie alt Sie sind, ob Sie krank oder gesund sind, aus welchem Land Sie kommen, ob Sie schon immer gespielt haben oder neu damit beginnen möchten.

Jede und Jeder ist sehr herzlich willkommen in unserem Spieletreffpunkt. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Termine:         
i.d.R. jeden 1. und 3. Freitag im Monat, 09:30 – 10:30 Uhr

Leitung:
Brigitte Andraschko, Fachberaterin

Liliana Christl, Sonnenblumengruppe e.V.

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
erforderlich bis 1 Tag vor Termin unter 09131 90768-00

Gesprächskreis “Atempause” für Angehörige von Menschen mit Depression

Dieses Angebot kann DIGITAL stattfinden – fragen Sie nach! 

Sie wünschen sich Unterstützung und Raum für Ihre Anliegen und Fragen als Angehöriger eines Menschen mit Depression? Der geleitete und offene Gesprächskreis gibt Ihnen Gelegenheit  zum gemeinsamen Austausch über Schwierigkeiten und Erfahrungen im Umgang mit der Situation, um den Lebensalltag etwas zu erleichtern:

Was gibt mir Kraft im Alltag? Was trägt zu meiner Entlastung bei? Welche Umgangsmöglichkeiten gibt es? Und welche Erfahrungen haben andere Angehörige bisher erlebt?
Nach einer kurzen Voranmeldung für jedes Treffen freuen wir uns über Ihre Teilnahme.

Termine: einmal im Monat, Dienstag, 16:30 – 18:00 Uhr

Leitung: Birgit Sollmann, Fachberaterin

Kosten: 3,00 € / pro Termin

Anmeldung: erforderlich unter 09131 9076800

Neues Schulungsangebot für ehrenamtliche “WegbegleiterInnen”

Werden Sie Wegbegleiter*in für ältere Menschen mit Depression!

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen, ehrenamtlichen Tätigkeit und möchten dabei ältere Menschen mit einer Depressionserkrankung begleiten? Mit einer fundierten Schulung bereiten wir Sie auf diese besondere Aufgabe vor. Auch während Ihres Einsatzes bieten wir Ihnen kontinuierlich Austausch und fachliche Impulse.

Wir freuen uns über Ihr Interessen und darauf, Sie kennenzulernen!

Termin: Freitag, 23.04.2021, 14:00 – 18:00 Uhr

Leitung: Franziska Jesch / Birgit Sollmann, Fachberaterinnen

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: bis 16.04.2021 unter 09131 9076800

Inklusive Kunstführung: Rundgang durch den Heinrich-Kirchner-Skulpturengarten

Erleben Sie bei einem Rundgang durch den Heinrich-Kirchner-Garten ein idyllisches Fleckchen Natur mit Blick auf Erlangen, und 17 imposante Figuren. Es werden Kunstwerke ausgesucht, die sich mit unseren Lebenswelten überschneiden. Wie halte ich Balance? Kann ich die Erfahrung in der Natur oder auch das Singen von Liedern genießen?

Es geht nicht um historische Inhalte, sondern darum, die Phantasie und Seele anzuregen und Gesprächsanreize zu bieten.

Termin:         
Mittwoch, 16.06.2021, 17:30 Uhr

Treffpunkt:         
An den Kellern 19, Erlangen

Leitung:
Ingrid Moor, Kunstvermittlung Kunstpalais

Kosten:
6,00 € / 4,00 € ermäßigt

Anmeldung:
erforderlich bis 1 Tag vor Termin unter 09131 90768-00

Inklusiver Infoabend: “Zuhause bleiben bis zuletzt” – wie die Versorgung bei schwerer Erkrankung auch im vertrauten Umfeld gelingen kann

Dieses Angebot kann DIGITAL stattfinden – bitte fragen Sie nach!

Für die letzte Lebensphase wünschen wir uns für unsere Angehörigen, aber auch für uns selbst zugewandte, kompetente und achtungsvolle Begleitung. Die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) unterstützt die Lebensqualität und Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen, indem lindernde Therapie, Schmerztherapie und Begleitung auch daheim stattfinden kann. Die Möglichkeiten der häuslichen Versorgung, die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Dienstes und der Einsatz der Hospizvereine in Erlangen und im Landkreis werden dargestellt.

Termin:         
Dienstag, 13.07.2021, 19:00 Uhr

Leitung:
Anette Christian, ärztliche Leitung Palliativteam, Palliativa

Ursula Dietzel, leitende Koordinatorin Hospizverein

Kosten:
kostenfrei, wir bitten um eine Spende

Anmeldung:
erforderlich bis 1 Tag vor Termin unter 09131 90768-00

Vortragsreihe DiA: “Depressiv?! Ich doch nicht – aber…trotzdem ist die Angst ein ständiger Begleiter in meinem Leben”

Dieser Vortrag kann auch DIGITAL stattfinden – bitte fragen Sie nach!

Angst ist für Menschen eine sehr wichtige Emotion. Angststörungen hingegen sind die häufigste psychische Erkrankung und können mit viel Leid verbunden sein. In diesem Vortrag erfahren Sie, wann sich aus normaler Angst eine Angststörung entwickeln kann, welche verschiedenen Angsterkrankungen es gibt und welche Formen der Unterstützung und Behandlung möglich sind. Außerdem steht Ihnen Herr Zottl, Geschäftsführer der Deutschen Angst Selbsthilfe für Ihre Fragen im Anschluss an den Vortrag zur Verfügung.
An der Veranstaltung kann bei uns vor Ort oder auch online teilgenommen werden.

Termin: Donnerstag, 24.06.2021, 16:00 Uhr

Leitung: Christian Zottl, Geschäftsführer Geschäftsstelle Deutsche-Angst-Hilfe e.V.

Kosten:  kostenfrei – wir bitten um eine Spende!

Anmeldung: erforderlich bis 23.06.2021 unter 09131 9076800

Inklusive Wanderung: Wandern durch die Schwarzachklamm zum Biergarten Brückkanal

voraussichtlich Mai oder Juni 2021 – fragen Sie nach!

Selbsthilfegruppe zum Thema Depression

Derzeit trifft sich beim Verein Dreycedern eine Selbsthilfegruppe zum Thema Depression.  Für Informationen zu der Gruppe wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie doch einfach dazu. Man darf gerne schnuppern!

Leitung:
Herr Ritter

Termine:
jeweils Dienstag, i.d.R. 14-tägig, 19:00 – 20:30 Uhr