Gesprächskreis “Mittelpunkt” für ältere Menschen mit Depressionserfahrung

Gesprächskreis “Mittelpunkt” für ältere Menschen mit Depression und Erfahrungen mit Depression. Im Rahmen eines geleiteten Gesprächskreis suchen wir mit anderen Betroffen nach Austausch, Möglichkeiten der Selbstpflege und stabilisiereden Ressourcen für den Alltag.

Termine: einmal im Monat, Donnerstag, 14:30 – 16:00 Uhr

Leitung: Velislava Marinova-Schmidt / Franziska Jesch; Fachberaterin

Kosten: 3,00 € / pro Termin

Anmeldung: erforderlich unter 09131 9076800

Inklusiv: SpielRaum – Begleiteter Spieltreff

Logo Sonnenblumengruppe e.V.

Haben Sie Lust, gemeinsam mit anderen Gesellschaftsspiele zu spielen,  eine schöne Zeit zu verbringen und neue Menschen kennenzulernen?

Für uns spielt es dabei keine Rolle, wie alt Sie sind, ob Sie krank oder gesund sind, aus welchem Land Sie kommen, ob Sie schon immer gespielt haben oder neu damit beginnen möchten.

Jede und Jeder ist sehr herzlich willkommen in unserem Spieletreffpunkt. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Termine:         
i.d.R. jeden 1. und 3. Freitag im Monat, 10:00 – 11:30 Uhr

Leitung:
Franziska Jesch / Velislava Marinova-Schmidt; Fachberaterinnen

Liliana Christl, Sonnenblumengruppe e.V.

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung:
erforderlich bis 1 Tag vor Termin unter 09131 90768-00

Gesprächskreis “Atempause” für Angehörige von Menschen mit Depression

Gesprächskreis “Mittelpunkt” bietete älteren Menschen mit Depressionen oder Depressionserfahrung die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen und gemeinsam Strategien zur Selbstpflege und für den Alltag kennenzulernen. “Was tut mir gut?” “Wie gehen andere mit Schwierigkeiten um?” “Was kann ich anderen an Erfahrungen mitgeben” – Der geleitete Gesprächskreis findet regelmäßig einmal im Monat statt. Nach einer Voranmledung kann jederzeit gerne dazugekommen werden.

Termine: einmal im Monat, Dienstag, 16:30 – 18:00 Uhr

Leitung: Birgit Sollmann, Fachberaterin

Kosten: 3,00 € / pro Termin

Anmeldung: erforderlich unter 09131 9076800

Neues Schulungsangebot für ehrenamtliche “WegbegleiterInnen”

Werden Sie Webgleiter*in für ältere Menschen mit Depression!

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen, ehrenamtlichen Tätigkeit und möchten dabei ältere Menschen mit einer Depressionserkrankung begleiten? Mit einer fundierten Schulung bereiten wir Sie auf diese besondere Aufgabe vor. Auch während Ihrem Einsatz bieten wir Ihnen kontinuierlich Austausch und fachliche Impulse.

Wir freuen uns über Ihr Interessen und darauf, Sie kennenzulernen!

Termin: Freitag, 23.04.2021, 14:00 – 18:00 Uhr

Leitung: Franziska Jesch / Birgit Sollmann, Fachberaterinnen

Kosten: kostenfrei

Anmeldung: bis 16.04.2021 unter 09131 9076800

Schulung für Angehörige von Menschen mit Depression – Psychoedukation bei Depression

Viele Angehörige haben den Wunsch nach mehr Information über die Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten von Depressionen. Bei diesem Gruppenangebot werden wir in acht Sitzungen das Thema Depression aus verschiedenen Perspektiven betrachten:

  • Was sind Depressionen und welche Ursachen haben diese?
  • Was erleichtert den Umgang mit der depressiven Erkrankung?

Weiterhin werden Möglichkeiten der Unterstützung, Bewältigung und Stärkung aufgezeigt. Neben der Vermittlung von Wissen bieten die Gruppentreffen ebenso Gelegenheit zum Austausch über die eigenen Erfahrungen.

Termine: jeweils Mittwoch, 16:00 – 17:30 Uhr ab 28.04.2021 (8 Termine + Nachtreffen)

Leitung: Velislava Marinova-Schmidt / Birgit Sollmann, Fachberaterinnen

Kosten: 80,00 € für 8 Termine

Anmeldung: bis 07.04.2021 unter 09131 9076800

Selbsthilfegruppe zum Thema Depression

Derzeit trifft sich beim Verein Dreycedern eine Selbsthilfegruppe zum Thema Depression.  Für Informationen zu der Gruppe wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie doch einfach dazu. Man darf gerne schnuppern!

Leitung:
Herr Ritter

Termine: Aktuell finden keine Kurse o. Veranstaltungen statt
jeweils Dienstag, i.d.R. 14-tägig, 19:00 – 20:30 Uhr