Stellenangebot Quartiersarbeit

Dreycedern sucht ab sofort für das Stadtviertelprojekt „Altstadt trifft Burgberg“ eine*n Projektkoodinator*in in der Quartiersentwicklung. Mehr Informationen hier.

Neues Veranstaltungsprogramm Mai – August 2024

Unser neues Programm für den Sommer 2024 ist da!

Klicken Sie gleich hier für den Download und informieren sich über unser vielfältiges Angebot an Veranstaltungen, Kursen und Gruppen!

Plätze frei! Yoga für Spätberufene

Die positiven Wirkungen des Yoga sind auch für ältere Menschen leicht zu erfahren, denn sowohl auf dem Stuhl als auch ggf. beim Wechsel auf die Yogamatte sind die Haltungen und Bewegungsfolgen leicht ausführbar und achtsam erlernbar. Die Verbesserung von Beweglichkeit, Körperhaltung, Koordinationsfähigkeit, Balance und Stabilität bringen Lebensfreude und stärken die Sicherheit im Alltag. Entspannungsübungen und Meditation bringen innere Ruhe, Gelassenheit und Frieden.

Schnupperstunde und Einstieg in einen fortlaufenden Kurs jederzeit möglich.

Termin: jeweils Montag, 11:00 – 12:00 Uhr

Leitung: Petra Mahr, Yogalehrerin

Kosten: 60,00 € / 45,00€ Mitglieder

Anmeldung: erforderlich unter info@dreyceder.de oder 09131 9076800, Quereinstieg möglich

Neues Angebot: „Sing Dich Frei“- Erlebe die heilsame Kraft Deiner Stimme und lebe Gemeinschaft

Sie singen gerne und sind an neuen Bekanntschaften interessiert? Wir planen eine inklusive Singgruppe, die frei von Perfektion ist. Es geht darum, einen neuen Zugang zu Stimme, Geist und Seele zu bekommen, vom Alltag loszukommen und in Kontakt zu gehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann teilen Sie uns dies gerne über die Telefonnummer 09131 9076800 mit.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, sobald die Singgruppe aufgrund erreichter Teilnehmerzahl realisiert werden kann.

Jahresbericht 2022

Unseren Jahresbericht 2022 finden Sie hier.

EHRENAMTSPREIS DER STADT ERLANGEN FÜR DIE BETREUUNGSPAT*INNEN

Wir dürfen stolz verkünden, dass unser Projekt „die Erlanger Betreuungspat*innen“ den Ehrenamtspreis der Stadt Erlangen in der Kategorie „Alltagsheldinnen und –helden“ gewonnen hat. Die ehrenamtlichen Pat*innen unterstützen einfühlsam und mit hohem Engagement stundenweise Menschen mit einer Demenz in ihrer häuslichen Umgebung und entlasten damit aktiv die pflegenden Angehörigen.

Am 5. Dezember 2022, dem Tag des internationalen Ehrenamts, durften unseren Pat*innen während der Festveranstaltung im Markgrafentheater den wohlverdienten Preis entgegennehmen. Auch wir gratulieren sehr herzlich und danken unseren Patin*innen für ihr unermüdliches Engagement.

Wir hoffen, dass die Ehrung der Betreuungspat*innen auch Sie dazu inspirieren wird, sich ehrenamtlich zu engagieren. Gemeinsam können wir einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen leisten!

Das Video mit einer ausführlichen Darstellung unseres Projekts finden Sie mit einem Klick auf das Bild unten: